Ehrenamt

Wie bei den meisten Feuerwehren in Deutschland handelt es sich auch bei der Feuerwehr in Eggmühl um eine Freiwillige Feuerwehr, nicht etwa um eine Berufsfeuerwehr. Das bedeutet, dass die Mitglieder ehrenamtlich und nicht hauptberuflich in der Feuerwehr tätig sind. Diese Arbeit ist daher komplett freiwillig und unentgeltlich.

Tausende Stunden jährlich werden von unseren Kameradinnen und Kameraden in ihrer Freizeit für den aktiven Dienst abgeleistet, wie z. B. in Einsätze, Aus- und Fortbildungen sowie bei der Teilnahme an Vereinsveranstaltungen.

Die Freiwilligen Feuerwehren bilden die wichtigste Stütze der aktiven Gefahrenabwehr in Deutschland. Diese haben neben einigen wenigen hauptberuflichen Mitarbeitern an größeren Feuerwachen (z.B. als Gerätewarte oder in der Verwaltung) größtenteils ehrenamtliche Mitglieder.

Auch andere Bereiche des öffentlichen und sozialen Lebens würden ohne Ehrenamtliche kaum mehr existieren. Neben Betreuung von Kindern, kranken und alten Menschen zählen unter anderem Dienste in folgenden Bereichen:

  • Jugendorganisationen
  • im Natur- und Umweltschutz
  • in Agenda 21-Projekten
  • im Tierschutz
  • in der Bewährungshilfe
  • Telefonseelsorge
  • Caritas oder Diakonie
  • in Hilfsorganisationen
  • in der Altenpflege
  • Behindertenhilfe-Einrichtungen
  • in Sport-, Kultur- und anderen Vereinen

Wenn auch Sie sich gerne ehrenamtlich bei der Freiwilligen Feuerwehr Eggmühl engagieren möchten, können Sie sich hier informieren.